Sie sind hier: Angebote / Migration und Integration / Projekte / Dialog und Lernplattform

Integrationsagentur

Fabian Srowig

Tel: 0521. 529 98 16

Mobil: 0178. 90 90 316

srowig[at]drk-bielefeld[dot]de

Dialog und Lernplattform zur Unterstützung und Stärkung muslimischer und alevitischer Sozialarbeit vor Ort

Das Deutsche Rote Kreuz in Bielefeld ist einer von sechs neuen Standorten in NRW, die im April 2021 ihre Arbeit im Projekt „Dialog und Lernplattform zur Unterstützung und Stärkung muslimischer und alevitischer Sozialarbeit vor Ort“ aufgenommen haben.

Ziel ist es den muslimischen und alevitischen Vereinen und Gemeinden Zugang zu finanziellen Ressourcen durch Stiftungen, landesweiten oder kommunalen Förderprogrammen sowie den etablierten Förderstrukturen der Wohlfahrtspflege zu ermöglichen. Dazu sollen in Bielefeld Netzwerkgruppen und Arbeitskreise eingerichtet werden, um die Bedarfe der Gemeinden und Vereine vor Ort zu erheben. So sollen langfristige Kooperationen zwischen den Gemeinden, der öffentlichen und kommunalen Verwaltung und der Zivilgesellschaft ermöglicht werden.

Im Fokus stehen die Bereiche Qualifizierung, Vernetzung, Beratung und Begleitung, um die muslimische und alevitische Sozialarbeit vor Ort langfristig zu stärken. Träger des Projektes ist die Landesarbeitsgemeinschaft Freie Wohlfahrtspflege NRW. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (MKFFI NRW).

Hier können Sie unseren Flyer herunterladen.