Sie sind hier: Angebote / Migration und Suchdienst / Projekte / AktivIntegration

Integrationsagentur

Gisela Kohlhage

Tel: 0521. 938 378 71 oder

0178. 90 90 316

kohlhage[at]drk-bielefeld[dot]de

Termine nach Vereinbarung

AktivIntegration - Handwerklich-kreatives Empowerment von und für Geflüchtete

Die Geflüchteten, die in den letzten Jahren in unserem Land angekommen sind, brauchen unsere Unterstützung, um ein Teil unserer Gesellschaft zu werden.
Oft fehlt ihnen eine Tagesstruktur, da sie gezwungen sind den ganzen Tag in der Unterkunft zu verbringen. Dem wollen wir Abhilfe schaffen. Wir müssen die Kompetenzen und Ressourcen der Geflüchteten erkennen, denn oft bleiben diese ungenutzt. Durch geplante Maßnahmen sollen sie genutzt werden und aktiviert werden. Es werden sinnvolle Tätigkeitsfelder aufgebaut. 
Ziel dieser Maßnahme ist, eine konkrete Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und anderen Geflüchteten helfen zu können.  Mitmachen können alle Geflüchteten, die in Bielefeld untergekommen sind. Engagiert werden kann sich in verschiedenen Bereichen, z.B.

Kochen

Endlich gibt es in der Unterkunft eine Möglichkeit selber zu kochen. Doch die Sie stellen fest, dass Kochen eine Kunst ist, in der sie noch viel lernen können. Kein Problem, Karzan ist nicht nur fünf-sprachig, er hat auch fünf Jahre lang als Koch gearbeitet. Und er zeigt gerne, auf was es in der Küche und beim Einkauf ankommt.

Garten

Sie können mit Nick, unserem erfahrenen Gärtner einen Garten gestalten. Sie erfahren wie Blumengärten, Gemüse- und Kräutergärten oder auch ein Spielplatz angelegt werden. Und was gemeinsam anlegt wird, kann natürlich auch gemeinsam genutzt werden.

Fahrrad reparieren

Wer ein Fahrrad hat und fahren kann, ist unabhängiger und beweglicher. Bei unserem Zweiradmechaniker Kasimir lernen Sie Ihr Fahrrad zu reparieren und zu warten.

Fahrrad fahren

Doch Fahrradfahren will gelernt sein. Auch dabei hilft Kasimir mit viel Geduld und guten Lerntricks. Und in der DRK Fahrschule bekommen Sie Ihre erste Fahrrad-Theoriestunde zum sicheren Verhalten im Straßenverkehr. Auch Frauen können mitmachen!

Möbel

Endlich eine Wohnung, aber die ist leer? Wir können Möbelspenden dorthin transportieren, wo sie gebraucht werden. Engagierte Bielefelder spenden Möbel und Geflüchtete helfen sich untereinander beim Möbeltragen und –montieren.

Spielplatz

Sie lernen unter Anleitung von Nick einen Spielplatz zu gestalten oder eine Gartenhütte zu bauen. Und was Sie zusammen geschaffen haben, kann gemeinsam genutzt werden.

Anmeldung und Infos:

Nick Nellany

Tel.: 0157 702 332 94

E-Mail: empowerment-fuer-gefluechtete[at]web[dot]de