Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service
  3. Aktuelles

Aktuelles

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kontakt

Christina Rempe
Mobil: 0178 9090340
rempe@drk-bielefeld.de

Sonja Hiller
Mobil: 0178 9090336
hiller@drk-bielefeld.de

August-Bebel-Str. 8
33602 Bielefeld

Internationale Krisen und Herausforderungen vor Ort

Am Montag, 09.12.2023, begrüßten der Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Fritz Baur, und die Landesverbandsvorstände Dr. Hasan Sürgit und Gerd Diesel den neugewählten Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Bielefeld, Rainer Frenz, und den hauptamtlichen Vorstand des DRK-Kreisverbands Marco Eltner in der DRK-Landesgeschäftsstelle in Münster. Weiterlesen

In der DRK Kita Löwenzahn wird jetzt „gesnoezelt“

Kinder sind in ihrem Alltag vielen Reizen ausgesetzt. Nicht selten führen die veränderten Lebensbedingungen unserer schnelllebigen Zeit bei ihnen zu Reizüberflutung. Sie reagieren immer häufiger mit Symptomen wie Konzentrationsschwäche, Nervosität, Hyperaktivität oder erhöhter Aggressivität. Der neue Snoezel-Raum in der Kita Löwenzahn des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) bietet Kindern und ihren Eltern eine ideale Umgebung, um zur Ruhe zu kommen, sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und Sinnesanregungen gezielt wahrzunehmen. Weiterlesen

Projekt „Kita-Einstieg“ erfolgreich beendet

150 vermittelte Kita-Plätze, 400 Mütter, die mit ihren Kindern offene Spielgruppen besucht haben, Beratungsgespräche mit 650 Personen und 1.000 Teilnehmende an Infonachmittagen: So lautet die stolze Bielefelder Bilanz des Bundesprogramms „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, das nach fünf Jahren jetzt beendet wurde. Weiterlesen

5.000 Euro für den KinderKulturPass

Auch in seinem 10. Jahr besuchen Kita-Kinder und ihre Eltern mit dem KinderKulturPass (KiKu) des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) das Weihnachtsmärchen im Stadttheater Bielefeld. „Der Besuch der Vorstellung erfreut sich bei Kindern und Eltern gleichermaßen großer Beliebtheit“, sagt Sonja Nöthe, Kita-Leiterin der DRK Kita Weltweit. „Wir freuen uns, dieses tolle Jubiläumsjahr mit einer schönen Tradition zu beschließen.“ Weiterlesen

Digitale Spiele für Demenzkranke: Erfolgserlebnisse, die glücklich machen

Hoch konzentriert lassen zwei Damen Blumen auf einer Tischplatte wachsen, wenig später fegen sie dort bunt leuchtendes Herbstlaub zur Seite, bevor wie von Zauberhand Silberbesteck erscheint, das für die nächste Mahlzeit geputzt werden muss. Erinnerungen werden wach, Geschichten aus der Kindheit erzählt und Kochrezepte ausgetauscht. Möglich macht das die neue Tovertafel (niederländisch: Zaubertisch), die im Carré am Niederwall, das vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Kooperation mit der Bielefelder Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen (BGW) betrieben wird, angeschafft wurde. Weiterlesen

DRK Bielefeld wählt Rainer Frenz zum neuen Rotkreuz-Präsidenten

Der Kreisverband Bielefeld des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat eine neue ehrenamtliche Führungsspitze. Auf der Kreisversammlung - dem höchsten Gremium des Vereins -  wählten die Delegierten einstimmig Rainer Frenz zum neuen Präsidenten. Der Bezirksrotkreuzleiter löst Stephan Nau als Präsident des DRK Kreisverbandes ab. Der ehemalige Vizepräsident des Landesverbandes Westfalen-Lippe kandidierte nicht wieder für den Präsidiumsvorsitz. Weiterlesen

Bielefelder Bürgerstiftung spendet dem Jugendrotkreuz ein Tablet mit Mehrwert

An aktuell 19 Schulen unterstützt das Jugendrotkreuz (JRK), die Jugendabteilung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Bielefeld, den Schulsanitätsdienst. Mit Hilfe für die Erste Hilfe ausgebildeter Lehrer*innen, ehrenamtlicher Koordinator*innen aus den Ortsvereinen und dem DRK Bildungswerk werden so jedes Jahr Hunderte Schüler*innen an das Thema Erste Hilfe herangeführt und weitergebildet. Weiterlesen

Paradies für Bücherfreund*innen: Neuer öffentlicher Bücherschrank in Sennestadt

Einfacher kann der Weg zum Buch nicht sein: In Sennestadt wurde jetzt ein öffentlicher Bücherschrank direkt vor der Kita Heideblümchen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) eröffnet. Am Ginsterweg können Bücherfreund*innen nun fündig werden, Bücher mitnehmen, tauschen oder mitbringen. Umgesetzt wurde das Projekt in Kooperation mit der REGE mbH. Weiterlesen

Muttersprachler*innen helfen Zugewanderten in Gesundheitsfragen

Olha Yakubovska und Yaroslav Polishchuk sind vor drei Jahren aus der Ukraine nach Deutschland gekommen. „Das ukrainische Gesundheitssystem funktioniert anders als das deutsche“, erzählen die Ärztin und der Jurist. „Es gibt es keine gesetzliche Krankenversicherung und die Menschen suchen oft direkt den Spezialisten und nicht den Hausarzt auf.“ Jetzt informieren sie Zugewanderte aus ihrem Heimatland rund um Gesundheit und Vorsorge – kultursensibel und in Muttersprache. Der Auftakt ihrer ersten Schulung startet in der Unterkunft für geflüchtete Menschen in der ehemaligen Fachhochschule, die vom… Weiterlesen

Stärken, sensibilisieren, schützen: DRK übergibt Kinderrechte-Box

Anlässlich des 33. internationalen Tags der Kinderrechte haben die Kinderschutzbeauftragten des Deutschen Roten Kreuzes Bielefeld (DRK) eine Kinderechte-Box erstellt. Diese wurde jetzt symbolisch an Vertreter*innen der Kitas, Offenen Ganztagsschulen und des PIA-Treffs (Projekt interkulturelle Arbeit) des DRK übergeben. Ziel ist es, Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte über Kinderrechte aufzuklären und das Thema präsent zu machen. Weiterlesen

Seite 1 von 7.