AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service

DRK ehrt Ilse Bedner

Sie sei eine Kameradin gewesen, die neben der Funktion immer den Menschen gesehen habe, sagt der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Bielefeld Stephan Nau. „Ilse Bedner war jemand, der wie Kitt die Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen im DRK verbunden hat.“ Ihr zu Ehren wurde das DRK Wohnprojekt an der Frachtstraße jetzt nach dem Ehrenmitglied des DRK Kreisverbandes Bielefeld in „Ilse Bedner Stadthäuser“ umbenannt. Dort leben seit 2008 in zwei Wohngruppen Demenzkranke sowie in zwei rollstuhlgeeigneten Familienwohnungen und sechs barrierefreien Apartments Menschen mit Behinderungen und Senioren mit Betreuungs- und Pflegebedarf unter einem Dach.