AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service

Enormer Zulauf an Geflüchteten in der Unterkunft Rütli

Unter dem Eindruck des Krieges in Europa ist bundesweit die Hilfe für die ukrainische Bevölkerung angelaufen. Mittlerweile sind auch die ersten Flüchtlinge aus der Ukraine in Bielefeld angekommen. „Wir haben in den letzten Tagen rund 120 Schutzsuchende in unserer Flüchtlingsunterkunft Rütli aufgenommen“, erklärt Einrichtungsleiter Thomas Reuter vom Deutschen Roten Kreuz (DRK). „Es handelt sich überwiegend um Frauen und Kinder. Die Männer sind in der Ukraine geblieben, um zu kämpfen.“ Die Kapazitätsgrenze der Unterkunft mit 152 Plätzen ist damit erreicht.